Anerkennung als Fortbildung

Der Norddeutsche Lehrertag 2022 ist für Lehrkräfte aus

Mecklenburg-Vorpommern durch das IQ M-V

und Schleswig-Holstein durch das IQ.SH

als Lehrkräftefortbildung anerkannt.

Entstehende Kosten (Reisekosten, Teilnahmegebühren etc.) werden von Seiten des Ministeriums für Bildung und Kindertagesförderung bzw. Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein und anderen Organisationen nicht erstattet bzw. bezuschusst.

Die Bestätigung finden Sie in der Tagungsmappe.

Die norddeutschen Landesverbände des VBE:
Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und der Verband Bildungsmedien sind gemeinsamer Veranstalter des traditionellen Norddeutschen Lehrertages.

Ob Lehrergesundheit, Inklusion, Der Raum als 3. Pädagoge, moderne Medien oder Classroom Management – interessante Themen für Lehrer gibt es genug.

 
 

 

Themen