5. Norddeutscher Lehrertag

Neues Lernen in alten Räumen? - Der Raum als 3. Pädagoge

Unter diesem Motto fand der inzwischen 5. Norddeutsche Lehrertag am 13.04.2013 in Schwerin statt. Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) Mecklenburg-Vorpommern gestaltete gemeinsam mit den anderen norddeutschen Landesverbänden des VBE einen Weiterbildungstag zum Thema:  „ Neues Lernen in alten Räumen? -  Der Raum als dritter Pädagoge“.

Dieses Thema wurde mit einer speziellen Veranstaltung in den Focus der gegenwärtigen bildungspolitischen Situation gerückt. Wer Änderungen in der Schullandschaft beabsichtigt, muss auch entsprechende Voraussetzungen schaffen. Das ist gerade beim Thema Inklusion ein äußerst wichtiger Aspekt. Zu dieser Veranstaltung waren über 100 Lehrerinnen und Lehrer aus den norddeutschen Bundesländern angereist. Unter den Gästen befanden sich auch der Bundesvorsitzende des VBE, Udo Beckmann, und der Bildungsminister Mecklenburg-Vorpommerns, Mathias Brodkorb.

norddeutscher-lehrertag-2013

Programm zum Download als PDF

05.01.2014

Die norddeutschen Landesverbände des VBE - Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg - Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen - Anhalt und Schleswig - Holstein - sind Veranstalter des traditionellen Norddeutschen Lehrertages.

Ob Lehrergesundheit, Inklusion, "Der Raum als 3. Pädagoge", moderne Medien oder Classroom Management - interessante Themen für Lehrer gibt es genug.

 
 

 

Themen

2021 - Mit Vielfalt viel Halt für Schülerinnen und Schüler
2020 - Schule füreinander und miteinander gestalten
2019 - Digitalisierung - Chancen nutzen
2018 - Ja zur Heterogenität - und jetzt
2017 - Werte machen Schule wertvoll
2016 - Sind wir alle internett?
2015 - Bildung gestalten - Zeit verwalten
2014 - Classroom Management
2013 - Neues Lernen in alten Räumen?
2012 - Ohne Überlast zur Qualität
2010 - Jeden einzelnen Fördern
2009 - Ökonomie - Ökologie - Ökothrophologie
2008 - Wie können Schulen den Anschluss an das Leben bieten?